LES Westerzgebirge 2014 - 2020

Grundlage der Arbeit in der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) ist die LEADER-Entwicklungsstrategie (LES) Westerzgebirge. Die Strategie wurde von Mai 2014 bis Januar 2015 erarbeitet und im April 2015 vom Sächsischen Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft (SMUL) bestätigt. Damit hat die Region im Rahmen der europäischen Regionalentwicklung den LEADER-Status erreicht.

Wesentliches Element von LEADER war es, gemeinsam mit privaten und öffentlichen Akteuren in der LAG ein regionales Entwicklungskonzept zu erarbeiten und sich damit um Anerkennung als LEADER-Region zu bewerben. Unter Beteiligung von mehr als 250 Personen aus den verschiedensten Bereichen wurde die  LES erarbeitet.

Zur Umsetzung der LES wird gleichfalls auf eine breite Mitwirkung von Akteuren gesetzt. Von der LAG werden nunmehr Aufrufe zur Einreichung von Vorhaben veröffentlicht, um im Wettbewerbsverfahren die förderwürdigen Vorhaben mit dem größten Beitrag zur regionalen Entwicklung zu bestimmen.

Die Maßnahmen und Verfahren hierzu sind zusammengefasst auf der Seite AKTIONSPLAN dargestellt.