Das "Sachsengespräch"

Unser sächsischer Ministerpräsident Michael Kretschmer lädt am 05. Februar gemeinsam mit Landrat Frank Vogel die Bürgerinnen und Bürger des Erzgebirgskreises zum ersten "Sachsengespräch" in das Kulturhaus nach Aue ein.

Wie gestalten wir unsere Zukunft im Freistaat Sachsen? Wie organisieren wir den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft? Wie packen wir die großen und kleinen Herausforderungen in unserem Dorf, unserer Stadt und im ländlichen Raum gemeinsam an? Um diese und viele weitere Fragen soll es am 5. Februar beim ersten „Sachsengespräch“ gehen. 

„Viele Sachsen haben Ideen, möchten die Gesellschaft mitgestalten und sich bei Themen wie Bildung, Kita, Vorsorge, Verkehr und Umwelt einbringen“, sagt Ministerpräsident Michael Kretschmer. „Miteinander zu reden, sich auszutauschen ist wichtig für eine lebendige Demokratie und die Zivilgesellschaft. Ich freue mich auf anregende Gespräche und lebhafte Debatten. Jeder ist herzlich eingeladen.“ 

Montag, 5. Februar 2018, 

Beginn: 19.00 Uhr, 
Einlass: 18:15 Uhr,
 

Kulturzentrum des Erzgebirgskreises Kulturhaus Aue 
Goethestraße 2 
08280 Aue 

Anmeldungen sind nicht erforderlich. 

Bitte nutzen Sie die Parkplätze auf dem Anton-Günther-Platz in Aue. 

Weitere Informationen zum "Sachsengespräch" finden Sie hier.