Einweihung der Ortspyramide in Alberoda

Einweihen und "Anschieben" der neuen Ortspyramide in Alberoda

Einweihung der neuen Ortspyramide in Alberoda

Traditionell findet in Alberoda am Samstag vor dem 1. Advent das alljährliche Schwibbbogenfest statt. Dieses Jahr gab es besonderen Grund zur Freude, denn die Alberodaer durften ihre neue Ortspyramide "anschieben". Diese ist als Gemeinschaftsprojekt des Alberodaer Heimat- und Geflügelzüchtervereins und verschiedener ortsansässiger Handwerker im Rahmen des LEADER-Prozesses entstanden und bereichert nun den Auer Ortsteil in der Weihnachtszeit.