Aussichtstürme

Eine Vielzahl an Aussichtstürmen bietet schöne Ausblicke auf die abwechslungsreiche Landschaft des Westerzgebirges. Der Panoramaaussichtsturm auf dem Fichtelberg (1.215 m) in Oberwiesenthal und der Auersbergturm auf dem Auersberg (1.018 m) befinden sich auf den beiden höchsten Bergen Sachsens. Doch auch auf dem König-Albert-Turm auf dem Spiegelwald (728 m) in Grünhain-Beierfeld hat man einen wunderbaren Ausblick. Dies ist übrigens der einzige barrierefreie Aussichtsturm im Erzgebirge. Schwindelfreie können hier das einmalige Erlebnis nutzen und in luftiger Höhe von 31,5 m heiraten.
Der Aussichtsturm „Glück Auf“ auf dem Bühl (652 m) in Eibenstock wurde 2008 eingeweiht und bietet einen Blick auf die größte sächsische Trinkwassertalsperre.

Bühlturm in Eibenstock
Blick vom Auersberg