Glück Auf im Herrenhof ERLAHAMMER

Feierstunde anlässlich der Eröffnung des Herrenhofes Erlahammer

Frau Oberbürgermeisterin Hiemer erhält eine Kopie der Welterbe-Ernennungsurkunde von Herrn Lißke.

Am 07. November 2019 nahmen rund 100 geladene Gäste  an der feierlichen Eröffnung des Herrenhofes Erlahammer teil, welcher seit 2015 komplett saniert wurde. Dieser Gebäudekomplex als Bestandteil der Bergbaulandschaft Rother Berg steht exemplarisch für den Eisenbergbau und in die Eisenindustrie im Erzgebirge und ist Welterbe-Bestandteil der Montanen Kulturlandschaft Erzgebirge/Krusnohori.


Die zum Herrenhof gehörende Außenanlage wurde über LEADER gefördert. Zur Belebung des Ensembles tragen außerdem zwei Kleinprojekte aus dem Regionalbudget bei: eine mehrsprachige "Hörtour durch den Erlahammer" und eine Ausstellung zum Leben und Wirken von Manfred Blechschmidt.