Innovative Projekte der Nahversorgung für das Land gesucht

LandVersorgt - Neue Wege der Nahversorgung in ländlichen Räumen

Innovative Projekte der Nahversorgung für das Land gesucht

Die Frist zur Einreichung von Projektskizzen ist der 31. März 2020 

Mit der Bekanntmachung "LandVersorgt – Neue Wege der Nahversorgung in ländlichen Räumen" im Rahmen des Bundesprogramms Ländliche Entwicklung (BULE) unterstützt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) beispielhafte, innovative Projekte, die geeignet sind, die Nahversorgung in den ländlichen Räumen zu verbessern und damit einen Beitrag zur Sicherung von Teilhabe und Daseinsvorsorge zu leisten. 

https://www.ble.de/DE/Projektfoerderung/Foerderungen-Auftraege/Kompetenzzentrum-Laendliche-Entwicklung/LandVersorgt/LandVersorgt_inhalt.html

sowie

"Ehrenamtliches Engagement in ländlichen Räumen" im Rahmen des Bundesprogramms Ländliche Entwicklung (BULE) Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) unterstützt mit dieser Bekanntmachung wissenschaftliche Untersuchungen deren Fokus sich explizit auf Themen des ehrenamtlichen und bürgerschaftlichen Engagements in ländlichen Räumen richtet. 

https://www.ble.de/DE/Projektfoerderung/Foerderungen-Auftraege/Kompetenzzentrum-Laendliche-Entwicklung/Ehrenamt/Ehrenamt_inhalt.html