Vitale Dorfkerne und Ortszentren im ländlichen Raum

Aufruf vom 23.04.2021

Platz der Generationen - Beispiel für ein vitales Dorfzentrum

Platz der Generationen in Hundshübel

Im Jahr 2021 stehen weitere 25 Millionen Euro vorbehaltlich der Beschlussfassung des Sächsischen Landtages zum Haushaltsplan 2021/2022 für neue Projekte zur Verfügung. Ziel ist es, durch die Förderung von kommunalen Vorhaben insbesondere Impulse für die Innenentwicklung von Gemeinden im ländlichen Raum zu setzen. Öffentliche Einrichtungen, Dienstleistungszentren, Freizeitangebote, Einrichtungen der medizinischen Versorgung können ebenso gefördert werden wie Angebote der Bildung und Betreuung. Dies sind nur einige Beispiele der Förderbandbreite.

Neu an diesem Aufruf ist, dass es statt dem bisherigen »Windhundverfahren« ein Auswahlverfahren durch LAG-Gruppen gibt. Der LAG-Gruppe "Erzgebirge" stehen knapp 4,5 Millionen EUR zur Verfügung.

Bitte reichen Sie bis zum 28.05.2021 beim LEADER-Regionalmanagement Westerzgebirge mindestens folgende Unterlagen digital ein: 
Vorhabensbeschreibung mit Kostenberechnung und Lagepläne.
Dafür sind die vorgegebenen Formulare zu verwenden. Bitte laden Sie die Formulare hier herunter.

Wir empfehlen Ihnen, die Beratungsmöglichkeiten mit dem Regionalmanagement zeitnah zu nutzen. Telefonisch erreichen Sie uns unter 03771-7196040 bzw. 03771-7196041.