Unser Aktionsplan

Der Aktionsplan enthält 27 Fördermaßnahmen, welche die Grundlage für die Förderung von LEADER-Vorhaben bilden.
Für jede Maßnahme sind die Zuwendungsempfänger, die Fördersätze und Zuwendungsvoraussetzungen festgelegt. Mit maßnahmespezifischen Zuschlägen wird die zielorientierte Umsetzung besonders stimuliert.

Die Schwerpunkte der Förderung sind

A1 Mehrung der Lebensqualität für alle Generationen

A11 Schaffung von Wohnraum in dörflicher Bausubstanz

A12 Barrierereduktion in öffentlichen Räumen sowie Gestaltung von Freianlagen und Plätzen

A13 Bauliche Investitionen für nichtgewerbliche Grundversorgungseinrichtungen

    A2 Inwertsetzung der sozialen und kulturellen Potentiale

      A21 Vereinsanlagen und deren Ausstattung

      A22 Aufbau und Erhalt von Netzwerken zur Inklusion

      A23 Bauliche Investitionen in öffentlich zugängliche Objekte ländliches Kulturerbe

    B1 Ausbau regionaler Wertschöpfungspartnerschaften

      B11 Aufbau und Qualifizierung von regionalen Wertschöpfungspartnerschaften

      B12 Verarbeitung und Vermarktung regionaler Erzeugnisse

      B13 Unterstützung privatwirtschaftlicher Initiativen für dorftypische/ traditionelle Gewerbe, Handwerk, Dienstleistungen und Versorgung

    B2 Qualitätssteigerung und Vernetzung der Tourismuswirtschaft

      B21 Investive Vorhaben zum Landtourismus

      B22 Erweiterung und Qualitätssteigerung von Beherbergungskapazitäten

      B23 Ausbau des Radwegenetzes

    C1 Bedarfsgerechte Anpassung der Dorfstrukturen

      C11 Ausstattung von Grundversorgungseinrichtungen

      C12 Ausbau von Ortsstraßen und Gehwegen

      C13 Abbruch von baulichen Anlagen und Flächenentsiegelung

    C2 Sicherung des gebietstypischen Natur- und Landschaftsschutzes

      C21 Aus- bzw. Weiterbildung von Akteuren zur Verbesserung der Biodiversität

      C22 Maßnahmen zur Sensibilisierung für die Biodiversität

      C23 Erhalt von gebietstypischen Landschaftselementen

      C24 Pflanzungen und Anlagen zum Schutz von Ortslagen

    Z1 Zielübergreifende Maßnahmen zur Umsetzung der LES

      Z11 Betreiben der Lokalen Aktionsgruppe Westerzgebirge einschließlich Regionalmanagement und Entscheidungsgremium der LAG

      Z12 Sensibilisierung von LEADER-Akteuren

      Z13 Konzeptionelle Vorbereitung, Begleitung, Koordinierung von prozessbezogenen Vorhaben sowie Qualifizierung von LEADER-Akteuren

      Z14 Vorbereitung von Kooperationsvorhaben der LAG (gebietsübergreifend und transnational)

      Z15 Durchführung von Kooperationsvorhaben in den LAG (gebietsübergreifend und transnational)

    Z2 Weitere zielübergreifende Maßnahmen zur Umsetzung der LES

      Z21 Etablierung innovativer Kommunikationssysteme für die Entwicklung und Verbesserung von Partnerschaften

      Z22 Regionale, innovative Energieeigengewinnung und Energiespeicherung sowie neue Technologien zur Ressourcenrückgewinnung

      Z23 Verfahren der ländlichen Neuordnung