Das 22. Türchen des Westerzgebirgischen Adventskalenders

Beim Spaziergang über unseren kleinen Westerzgebirgischen Weihnachtsmarkt öffnet sich heute das Türchen/Hoftor des Landwirtschaftsbetriebes Nestler in Rittersgrün.

Wirtschaften im Einklang mit der Natur, Erhaltung alter Haustierrassen und Vermarktung der selbst erzeugten Produkte. Das sind die Grundsätze des Landwirtschaftsbetriebs Nestler aus Rittersgrün. Alle erzeugten Produkte, außer ein großer Teil der Biomilch, wird direkt im Hofladen, bei den Marktschwärmereien und Regioerz vermarktet. Die Milch wird von der Gläsernen Molkerei bei Brandenburg abgeholt.
Erleben Sie den Alltag auf einem Bauernhof hautnah, auf Wunsch kann beim Melken zugesehen und bei der Fütterung teilgenommen werden. Für Schulklassen gibt es sogar Unterricht auf dem Bauernhof.

www.eiei-nestler.de